Christoph del Bondio - Weltweite Motorradreisen und Motorradtouren für Enduro, Quad und 4x4

WILLKOMMEN PRÄSENTATION DIE TOUREN ANSEHEN KATALOG CHRISTOPH DEL BONDIO SEKTION MULTIMEDIA

TOUREN

Neuseeland

Reif für die Inseln?

SCHWIERIGKEITSGRAD: Muy fácil


Neuseeland ist das Reiseziel Nummer eins, wenn Sie einen Motorradurlaub planen, in dem sich ultimativer Fahrspass und das Entdecken sagenhafter Landschaften auf das idealste verbinden. Subtropische Strände, die goldfarben in der Abendsonne glänzen, tintenblaue Fjords, cristallklare Bergseen, undurchdringlich grüner Regenwald, weiße Gletscher und eine erstaunliche Tierwelt – Alles das ist Neuseeland und noch viel mehr, eines der schönster Länder dieser Erde, gesegnet mit weiten unverdorbenen Landschaften. Die Offenheit, Freundlichkeit und Ehrlichkeit der nur vier Millionen Neuseeländer wird Sie überraschen. Neuseelands Gesellschaft ist multikulturell und setzt sich zusammen aus den Ureinwohnern (Maori) und den Einwanderern aus aller Herren Länder.

Neuseeland besteht aus zwei Hauptinseln, von denen jede ihre eigenen Highlights zu bieten hat. Unsere Tour startet in Auckland, der größten Stadt Neuseelands und dem Tor zur Welt. In dreizehn Tagen können wir nicht beide Inseln durchstreifen, deswegen nehmen wir nach einem Beichtigungs und Ruhetag das Flugzeug nach Wellington. Die kosmopolitische Hauptstadt, berühmt durch ihren kreisrunden Parlamentsbau liegt ganz im Süden der Nordinsel. Im Hotel warten die BMW Motorräder auf ihre Fahrer. Die Isländerfahre über die Cook Street verbindet die beiden Hauptinseln. Der Abel Tasman National Park mit seinen Wäldern und atemberaubenden Stränden ist das nächste Highlight. Die Route biegt nach Süden ab und erreicht bei Westport die Westküste. Punakaiki Pancake Rocks, Fox Glacier, Hast Pass und Wanaka am Mt. Aspiring National Park lauten die nächsten Stationen. Von hier sind es nur 60km nach Queenstown, der Welthauptstadt der Abenteuer Sportarten wie Bungy Jumping, Jet Boating, und River Rafting. Goldgräbers Skippers Canyon, Glenorchy Paradise oder der Flug zum Milford Sound sind nur einige der unzähligen Ausflugsmöglichkeiten. Lake Pukai, der höchste Berg Neuseelands, Mt. Cook und Lake Tekapo sind die letzten landschaftlichen Highlights, bevor die Tour mit einem Ruhe - und Besichtigungstag in Christchurch endet.

Neuseeland bietet alles, was Sie sich vorstellen können und noch mehr.

Join us on tour to the Kiwis.



Tourverlauf
1. Tag     Auckland
Ankunft in Auckland, Check in im Hotel & Zeit zum relaxen, Nachmittags: Geführte Sightseeing Tour, Abends: Welcome Dinner im Drehrestaurant auf dem Sky tower
2. Tag     Wellington
Frühstück im Hotel, Check out und Transfer zum Inlands airport, Flug von Auckland nach Wellington mit NZ 0417 at 0930-1030 h Transfer zum Hotel & Check in, Panoramic City Tour, Besuch des Te Papa Museum, Übernahme der Motorcycles im Hotel, Papierkram, eventuell kurzer Eingewöhnungsausflug, Abendessen in Zentrum
3. Tag     Wellington - Marahau (Abel Tasman National Park)
Start am frühen Morgen um rechtzeitig an Bord der Interislander Fähre zu sein, Fährpassage nach Picton durch die Cook Street und den Marlborough Sound, Wir nehmen den kurven - und aussichtsreichen Queen Charlotte Drive nach Havelock unter die Räder, Mittagessen im weithin bekannten “Mussel Boys” Restaurant, Weiter nach Nelson, Motueka and Marahau, Die Motorräder verbleiben auf sicheren Parkplatz, Transfer mit dem Wassertaxi zur Awaroa Lodge, Check in & exquisites Abendessen
4. Tag     Awaroa Lodge, Abel Tasman National Park
Ein Tag zum Erholen, Faulenzen, Wandern, Schwimmen; zum Erkunden des Abel Tasman Parks, Oder alternativ und gegen Aufpreis mit dem Helicopter zum Kahurangi NP mitChampagner Lunch, Zurück zur Lodge und Dinner
5. Tag     Marahau - Punakaiki
Transfer mit dem Wassertaxi nach Marahau und schon geht es Richtung Westcoast, Wir nehmen vom Golden Bay District zunächst die windungsreiche Motueka River Road, Dann folgen wir dem Buller River durch die Buller Schlucht bis zur West Cost und der Robben Kolonie am Cape Foulwind , Stop an der Buller Gorge Swing Bridge, Übernachtung Punakaiki Rocks Hotel, nur 500 Meter von den spektakulären Pankace Rocks entfernt, einer vom Meer herausgearbeiteten Kalksteinformation
6. Tag     Punakaiki – Fox Glacier
Besuch der Pankace Rocks und Blowholes in der frühen Morgensonne, da ist das Licht am besten., Frühstück anschließend und auf der traumhaften Küstenstrasse nach Greymouth und Hokitika. Einkaufsmöglichkeit für die berühmten Jade Steine, Die perfekte Motorradstraße verläßt die Küste und windet sich durch den Regenwald bergan nach Franz-Josef und Fox Glacier, Abendessen im Hotel oder im Cooks Saddle Restaurant
7. Tag     Fox Glacier - Wanaka
Am Morgen Helicopter Flug zum Mt. Cook mit Landung auf dem Gletscher, Fahrt durch Neu Seelands South West World Heritage Area ( Te Wahi Pounamu), Stop zum Mittagessen in dem kleinen Dorf Haast und Gelegenheit für eine schöne Wanderung im Regenwald am Haast Pass (564m), Wir schwingen durch die südlichen Alpen und erreichen unser Tagesziel Wanaka im Central Otago. am gleichnamigen See. Wir übernachten in einer neuen, reizvollen Lodge mit Freiluft Whirlpool
8. Tag     Wanaka - Queenstown
Auf unserem Weg über die Crown Range von Wanaka nach Queenstown, der Welthaupststadt der Adventure Sportarten kommen wir am pitoresken Cardona Hotel vorbei, In der historischen Goldminenstadt Arrowtown bekommen wir einen authentischen Eindruck über das Leben um die Jahrhundertwende, Bei ausreichend Zeit machen wir noch den Abstrecher auf enger steiler Schotterstrasse in den Skippers Canyon, dem Zentrum der Goldsucher, Abendessen im einem der exellenten Restaurants im Boardwalkkomplex
9. Tag     Ruhetag Queenstown
Früh am Morgen Transfer zum Queenstown Airport, Flug zum Milford Sound mit Air Fiordland mit wirklich atemberaubenden Ausblicken auf die Gletscher und Gipfel des Mt. Aspiring National Parks, Nach der Landung im Milford Sound besteigen wir ein Ausflugsboot, von dem aus wir die Naturschönheiten der weltberühmten Bucht bestaunen, Mittagessen an Bord, Auf südlichem Kurs geht es per Plane ebenso aufregend zurück nach Queenstown, Am Nachmittag Ritt auf dem Jetboat durch den Shotover Canyon, oder eines der unzähligen anderen Abenteuer Angebote......, oder Faulenzen oder Motorradausflug nach Glenorchy und nach Paradise im Mt. Aspiring Park.
10. Tag     Queenstown – Mt. Cook
Heute geniessen wir die landschaftlich reizvolle Fahrt durch die Kawarau Schlucht, An der Kawarau Bungy Bridge wurde das kommerzielle Bungy Jumping erfunden, Über den Lindis Pass kommen wir in das Mackenzie High Country und am Lake Pukaki eröffnet sich ein spektakulärer Ausblick auf den Mt. Cook, den höchsten Berg Neuseelands, Abendessen und Übernachtung im Hermitage Hotel am Fuße des Berges
11. Tag     Mt. Cook - Christchurch
Mit dem grandiosen Mt. Cook im Rücken erreichen wir den kristallklaren Lake Tekapo. Wir schiessen das Pflichtfoto aus dem Fenster der Kapelle zum Good Shepard und tauchen hinab in die Canterbury plains, Am Nachmittag kommt dann der Endpunkt unserer Tour in Sicht, The Garden City of Christchurch, Check in Hotel im Zentrum, Abendessen und Übernachtung in sehr gepflegter Atmosphäre.
12. Tag     Rest Day Christchurch
Wer noch mehr von Neuseelanfd sehen möchte, macht sich auf den Weg zur einzigen französischen Ansiedlung Akaroa auf der Banks Peninsula, Mit etwas Glück bekommen wir Delphine zu sehen, Zurück nach Christchurch und festliches Abschieds Dinner
13. Tag     Christchurch - Home
Kurze geführte Sightseeing Tour durch Christchurch , Transfer zum Flughafen und Heimflug

Hinweis

Minimum Teilnehmer: 5 Fahrer/innen.



ONLINE-BUCHUNG PDF-DOWNLOAD

ES +34 972 680313 (MIERES) · ES +34 626 160109 (MOBILE PHONE) · DE +49 171 2009574 (MOBILE PHONE)
RECHTLICHER HINWEIS · REISEBEDINGUNGEN